GIN (Geriatrie in der Notfallmedizin) – Serie Teil 1: Einfach nur gestürzt? (Podcast-Folge)

Geriatrie ist eine unterschätzte und oft nur belächelte Disziplin, gerade im Bereich der Notfallmedizin: Das jedoch absolut zu unrecht. Denn so ist die Geriatrie mit all ihren Facetten letztlich das Fachgebiet, welches viele Einzeldisziplinen miteinander vereint und daher nicht nur hochanspruchsvoll, sondern eben auch gerade wegen seiner Multidisziplinarität eine Königsdisziplin ist. Der Anteil an geriatrischen … Weiterlesen GIN (Geriatrie in der Notfallmedizin) – Serie Teil 1: Einfach nur gestürzt? (Podcast-Folge)

Todesserie Teil 4b – Bestattungsgesetz Niedersachsen (Algorithmus und Kurzzusammenfassung)

In Teil 4a unserer Todesserie hatten wir einen Überblick über die Bestattungsgesetze der Bundesländer gegeben, Besonderheiten, Ausnahmen und allgemeine Regelungen, zumindest die, die in unseren Augen für die Notfallmedizin wichtig sein könnten, gegeben.  In unserem heutigen Beitrag wenden wir uns explizit dem schönen Niedersachsen zu, nicht auch zuletzt deswegen, weil wir dort arbeiten. Hinsichtlich der … Weiterlesen Todesserie Teil 4b – Bestattungsgesetz Niedersachsen (Algorithmus und Kurzzusammenfassung)

Todesserie Teil 4a – Die Bestattungsgesetze der Bundesländer im Überblick

Unsere Todesserie geht weiter, aber diesmal nicht mit einem Podcast, sondern mit einem rein schriftlichten Überblick, über die einzelnen Bestattungsgesetze der Bundesländer. Der Fokus war für uns nicht das gesamte Gesetz, sondern die Abschnitte, die für uns in der Notfallmedizin ggf. eine Rolle spielen könnten. Wir haben uns die einzelnen Regelungen angeschaut und, sofern wir … Weiterlesen Todesserie Teil 4a – Die Bestattungsgesetze der Bundesländer im Überblick

„Selbstherrlichkeit und Standesdünkel“ – deutliche Worte des Bay.Verwaltungsgerichtshofs zu der Frage von heilkundlichen Maßnahmen durch Notfallsanitäter

Erstens kommt es anders und zweitens als gedacht. Eine umgangssprachliche Redewendung, die gerade in Bezug auf die Justiz immer wieder gerne herangezogen wird. So  auch in Bezug auf eine Entscheidung des VGH München vom 21.04.2021.  Es ist nicht gerade selten, dass Obergerichte Entscheidungen „kassieren“ und damit Beschlüsse der Vorinstanzen aufheben. Es ist letztlich deren Aufgabe … Weiterlesen „Selbstherrlichkeit und Standesdünkel“ – deutliche Worte des Bay.Verwaltungsgerichtshofs zu der Frage von heilkundlichen Maßnahmen durch Notfallsanitäter

Ein Kurzausflug in die Wirren von Zwang und Zwangseinweisung in der Notfallmedizin (Podcast-Folge)

Zwang, Zwangseinweisung und die Hintergründe beschäftigen uns gerade im Rettungsdienst immer wieder, können jedoch auch in der klinischen Notfallmedizin eine bedeutende Rolle spielen. Dabei gibt es viele Stolpersteine und auch die ein oder andere Falle. Die Zwangsunterbringung ist ein, manchmal auch überschätzt, vermintes Gebiet. Dies liegt daran, dass wir es an dieser Stelle mit unterschiedlichen … Weiterlesen Ein Kurzausflug in die Wirren von Zwang und Zwangseinweisung in der Notfallmedizin (Podcast-Folge)

„Bist Du nicht willig, so brauch ich Gewalt!“ – unser Vortrag bei NowToGo am 17.04.2021

Am 17.04.2021 fand eine weiter Session „NowToGo meets #foam“ statt und wir hatten erneut die Möglichkeit, daran teilnehmen zu können. PsychCast, Max Laun und Fasttrack Notfall waren mit von der Partie. Es war wieder ein toller Samstagvormittag. Diesen Vortrag wollen wir Euch gerne zur Verfügung stellen. https://www.youtube.com/watch?v=YYRhmU8qsGQ Viel Spaß beim Anschauen und natürlich auch hier … Weiterlesen „Bist Du nicht willig, so brauch ich Gewalt!“ – unser Vortrag bei NowToGo am 17.04.2021

Reaktion zu unserem „offenen“ Brief an den DFV

In einer Art "offenem Brief" hatten wir unsere Gedanken zu einer Stellungnahme des DFV geschrieben. Womit wir nicht gerechnet hatten, passierte: Wir erhielten einen Anruf von Rechtsanwalt und Experten des DFV Herrn Müssig. Unabhängig davon, ob es bisher Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Heilpraktikergesetz gegen Rettungsdienstpersonal gab, oder nicht, bestand aber genau diese Rechtsunsicherheit. Eine … Weiterlesen Reaktion zu unserem „offenen“ Brief an den DFV

Ein „offener Brief“ an den Deutschen Feuerwehr Verband

Der Deutsche Feuerwehr Verband hat ein Positionspapier zur Änderung des Notfallsanitätergesetzes herausgebracht. Über 5 Seiten wird hierbei Stellung von einem Volljuristen, dem Justiziar des Verbandes, Herrn Müssig, genommen. Nicht nur die Art und Weise, sonder und insbesondere die zum Teil fachlich mehr als fragwürdigen Darstellungen lassen einen sehr, sehr faden Beigeschmack, um es mal ganz, … Weiterlesen Ein „offener Brief“ an den Deutschen Feuerwehr Verband

Der Jurist als Schreckgespenst? Ein kritischer Kommentar

Gerade im Zusammenhang mit der Novellierung des NotSanG wird immer wieder viel diskutiert. Dies ist zwar einerseits notwendig, anderseits verbreiten sich aber eben auch die unterschiedlichsten Mythen, die, aufgeblasen zu einem Schreckgespenst, für viel Unsicherheit und Angst sorgen können. Oft ist zu lesen, dass die in dem Paragraphen genannten Begriffe bis jetzt noch nicht definiert … Weiterlesen Der Jurist als Schreckgespenst? Ein kritischer Kommentar